Nur du und ich | Laure van Rensburg

Psychothriller vom Feinsten!

Dieser Thriller ist eine große Überraschung. Es ist ein sehr gelungener und außergewöhnlicher Psychothriller.

Am Anfang wird sofort klar, dass das romantische Wochenende der beiden Hauptfiguren Ellie und Steven ein mörderisches Ende finden wird. Denn zuerst ist eine Szene beschrieben, in der ein Polizist den Tatort untersucht und ein Rettungswagen eine überlebende Person in ein Krankenhaus bringt.

Dann geht es mit der eigentlichen Geschichte drei Tage vorher los. Es sieht alles nach einem verliebten Paar aus, dass ein entspanntes romantisches Wochenende in einem eigens dafür gebuchten Haus jenseits aller Zivilisation verleben möchte. Aber durch den Anfang des Buches ist gleich klar, dass der Schein trügen muss und dass das Ende dramatisch sein wird. Ohne das erste Kapitel hätte es in der Tat wie eine Liebesgeschichte ausgesehen.

Aber meiner Meinung nach wird gleich im Love-Story-Teil  – wenn auch unterschwellig – deutlich, dass einige Dinge irgendwie seltsam sind. Was genau dahinter steckt, lässt sich jedoch nicht gleich sagen, denn gerade das macht die Spannung dieses Buches aus. Weil ich mir immer wieder Fragen nach eben diesen Kleinigkeiten stellte, konnte ich mich zwischendurch kaum von der Lektüre trennen.

Die Handlung wechselt zwischen den Sichten der beiden Hauptfiguren Ellie und Steven. Dabei ist mir aufgefallen, dass aus Ellies Sicht immer in der Ich-Form erzählt wird, während die Steven-Passagen in der Er-Form gehalten sind. Hier hat die Autorin recht gelungen manipuliert. Näher kann ich das nicht erläutern, denn dann müsste ich spoilern. Zwischendrin gibt es immer wieder Kapitel, von denen nicht klar ist, aus wessen Perspektive sie zu betrachten sind. Dadurch wird es gerade spannend.

Insgesamt habe ich diesen Thriller als unheimlich gelungenes Wechselspiel empfunden – mit einigen Twists zwischen Anfang und Ende. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ebenfalls sehr. Er ist äußerst lebendig und einfühlsam und enthält eine Menge Formulierungen, in denen sie signifikant kurz Empfindungen und Gefühle beschreibt. Beispiele: aus Furcht verflüssigte Eingeweide, Aroma von in der Mikrowelle aufgewärmten Menschen.

Aber keine Angst, das Buch ist nicht eklig!

Mein Fazit

Wow! Das kann ich nur empfehlen. Wer noch kein eingefleischter Psychothriller-Fan ist, wird es vielleicht durch dieses Buch.

Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen.

Details

Autor:Laure van Rensburg
Titel:Nur du und ich
Genre:Thriller
Verlag:Ullstein
Erscheinungsjahr:2022
Seitenanzahl:384
ISBN:9783864931796

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.