Dezember 2022

Alles außer irdisch | Horst Evers

Kann locker mit Douglas Adams mithalten

Der Flughafen BER wird eröffnet. Ein großer Tag für Berlin und Brandenburg. Genau 7,34 Sekunden lang läuft er wunderbar. Dann allerdings stürzt quasi aus dem Nichts ein wirklich großes Raumschiff auf alle drei Startbahnen. Dies ist der Auftakt zu einer Geschichte, die alles, was wir über außerirdisches Leben zu wissen meinten, über den Haufen wirft …

aus dem „Klappentext“

Ich hatte mir schon länger vorgenommen, dieses Buch aus dem Digital-Angebot meiner Bibliothek auszuleihen. Nun war ich hocherfreut, als ich gesehen habe, dass sie es auch als Hörbuch gelesen vom Autor haben.

Diabolus | Dan Brown

Spannender Geheimdienst-Thriller mit einer Agenten- und einer Technik-Komponente

Die Problematik: Ein Programmierer hat mit Diabolus einen Algorithmus geschaffen, der den geheimen Super-Code-Knacker-Computer der NSA überfordert. Der Entwickler droht damit, Diabolus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wenn die NSA nicht öffentlich die Existenz dieses Super-Computers bestätigt. Es beginnen ein Kampf mit der Technik und parallel dazu eine Jagd nach dem Schlüssel-Code, um an Diabolus heranzukommen.

Tote Mädchen lügen nicht | Jay Asher

Sensibles Thema hoch spannend aufbereitet

Eigentlich ist dieses Buch ein Jugendbuch, aber obwohl ich nicht zur Zielgruppe gehöre, hat es mich ab dem ersten Satz gefesselt.

Da bekommt der Hauptheld Clay einen Stapel Kassetten geschickt und wundert sich, wer ihm diese nostalgischen Tonträger anonym zukommen lassen hat. Als er anfängt, sie zu hören, stellt er mit Bestürzen fest, dass Hannah, eine Mitschülerin, die vor kurzen Selbstmord begangen hat, diese besprochen hat. Sie erzählt die ganze Geschichte, wie es dazu kam und rechnet mit denjenigen ab, die etwas damit zu tun haben.

Sieh mich an | Mareike Krügel

Hat mich „angesprungen“ und von Anfang an gefesselt

Das Bild auf dem Cover und der Titel haben mich direkt aufgefordert, zu diesem Buch zu greifen.

Ich habe kurz hineingeschaut, die ersten Zeilen gelesen und war sofort gefesselt.

Ich will nicht sterben. Ich will auch nicht durch diese Tür gehen. Schultüren sind der Eingang zur Hölle…