Spielbücher

Spielbücher (oder Spiele) folgen bestimmten Schemata

Mit Spielbüchern meine ich solche Bücher, bei denen die Leser*innen selbst Einfluss auf den Fortgang der Handlung nehmen. Es gibt einen Begriff dafür, der neben Büchern auch Spiele – sowohl am Computer als auch Brettspiele – umfasst: Interactive Fiction, abgekürzt mit IF.

Ich habe schon ein paar solcher interaktiven Spielbücher gelesen bzw. gespielt. Vieles daraus hatte mir recht gut gefallen, aber von einigen Dingen war ich dabei genervt.