Margje Woodrow | Truth – Bist du bereit für die Wahrheit?

Gänsehaut beim Lesen!

Eigentlich gehöre ich nicht zur Zielgruppe dieses Thrillers, denn das hier ist ein Jugendbuch. Aber durch eine Leseprobe hatte mich die Autorin derart gefesselt, dass ich das Buch unbedingt ganz lesen wollte.

Die Hauptheldin Juul hat ihren älteren Bruder Milan durch einen Autounfall verloren. Er fuhr gegen einen Baum. Juuls Familie hat sich von dem Schock noch immer nicht erholt.

Juul bekommt anonyme Trauerkarten. Deren Absender fordert sie auf, ziemlich groteske „Dares“ auszuführen, wofür sie im Gegenzug die Wahrheit über Milans Unfall erfahren soll, anbei ein erschreckendes Foto von Milan. Ihr Bruder hatte „Truth or Dare“ („Wahrheit oder Pflicht“) exzessiv betrieben samt dazugehörigem Youtube-Kanal und nun soll Juul ihre Dares filmen.

Obwohl sie zunächst zweifelt, lässt sie sich doch auf dieses perfide Spiel ein, wobei sie von ihrer Freundin Fleur unterstützt wird. Durch Videos, die sie von ihren Dares drehen soll, wird sie erpressbar und der mysteriöse Täter kann sie zu immer schlimmeren Taten zwingen.

Die Autorin hat mich durch ihren eingehenden Schreibstil und den sehr geschickt konstruierten Spannungsbogen von Anfang an gefesselt. Verstärkt wird das noch dadurch, dass zwischendrin der „Psycho“ in Form von kurzen tagebuchartigen Notizen zu Wort kommt. Das hat bei mir Gänsehaut verursacht.

Die Protagonistin Juul mochte ich gleich von Anfang an und ich konnte mich gut in ihre Gefühlswelt hineindenken. Bei allen anderen Personen kamen mir unmittelbar Gedanken, was sie wohl zu verbergen hätten. Auch so etwas gehört meiner Meinung nach zu einem Thriller.

Der Showdown am Ende klärt alles im Wesentlichen auf und es kommt noch eine Person überraschend ins Spiel, im Prinzip als Rettung. Ein wenig hatte ich das allerdings vorausgeahnt, vielleicht auch nur vage gehofft. Es passte meiner Meinung nach gut.

Jedoch kann ich wegen der folgenden zwei Kritikpunkte keine vollen fünf Sterne als Bewertung vergeben:

Erstens ist mir im Verlauf ein grundlegender Fehler aufgefallen. Juul sollte eine Videoaufnahme zu einer Dare einige Zeit laufen lassen und hatte dafür ihr Smartphone passend platziert. Dann verließ sie den Raum und schickte eine Nachricht an ihre Freundin Fleur. Wie ging das ohne Smartphone? Das war noch drinnen und filmte.

Zweitens wurde für mich nicht zufriedenstellend erklärt, wie der Täter es schaffen konnte, Juul so gut zu überwachen, dass er praktisch über jeden ihrer Schritte Bescheid wusste.

Aber weil mir dieses Buch aufgrund der tollen Idee, des eingehenden Schreibstils, der Spannung und der Gänsehaut so großes Lesevergnügen bereitet hat, bewerte ich es trotz der beschriebenen Schwächen noch mit sehr gut, also 4 von 5 Sternen.

Fazit: Eine super spannende Lektüre zum Durchsüchteln mit Schauer, der über den Rücken gejagt wird. So muss ein Thriller sein. Dabei gibt es zum Glück keine zu brutalen Szenen. Es ist eben ein Jugendbuch.

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen.

Details

Autor:Margje Woodrow
Titel:Truth – Bist du bereit für die Wahrheit?
Genre:Jugendbücher ab 14 Jahren (Thriller)
Verlag:ONE
Erscheinungsjahr:2022
Seitenanzahl:256
ISBN:9783846601464

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.